Linz-Urfahr


Lentos

Abendspaziergang

Entdecken Sie Linz bei einem Stadtrundgang!

Während des Lockdowns ausgesetzt,
danach bis 23.12.2021
täglich um 17.00 Uhr

9.4.2022 bis 31.10.2022
täglich um 18.00 Uhr

weitere Infos...




 

Themenführungen

Derzeit sind wir in unserer "Winterpause".

Ab April 2022 bieten wir unsere Themenrundgänge wieder regelmäßg an - jeden Samstag um 14:00 Uhr ein anderes spannendes Thema.

Sie können unsere Führungen aber auch jetzt jederzeit exklusiv zu Ihrem Wunschtermin für Ihren Freundeskreis, Verein, etc. buchen - fragen Sie einfach beim jeweiligen Guide an.


Brucknerorgel

 

Brucknerstiege,
Gedenkstätte im Alten Dom

Wer hat nicht in der Schule vom „Musikanten Gottes“ gehört? Er ist und bleibt der „genius loci“ was Musik betrifft. Erfahren Sie etwas über die nicht so bekannte Seite Anton Bruckners und erkunden Sie die Brucknerstiege (nur zugänglich mit Führung) im Alten Dom.

Infos: Silvia Mayr-Pranzeneder,
silvia.mp@gmx.at, 0664/413 68 58



Limonistollen

Führung Limonistollen

Während der NS-Diktatur wurden bestehende Stollenanlagen für Luftschutzzwecke ausgebaut. Bei dieser Führung im Limonistollen erfahren Sie Aspekte der Linzer Zeitgeschichte und werden über den Bau der verborgenen Stollenanlagen informiert.

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Infos: Silvia Mayr-Pranzeneder,
silvia.mp@gmx.at, 0664/413 68 58



Markt

Geschichten und lokale Spezialitäten am Linzer Südbahnhofmarkt

Beim geführten Spaziergang erkunden Sie den größten Grünmarkt von Linz, genießen kulinarische Kostproben und erfahren mehr über das Stadtviertel.

Infos: Eleonore Gillinger,
eleonore.gillinger@outlook.com
Tel: 0699/12336456



Alter Markt

Jüdisches Leben in Linz:

Schon gewusst, dass der Alte Markt einst das Jüdische Viertel von Linz gewesen ist?

...dass der Linzer jüdische Arzt Bloch „Ehrenarier" werden sollte?

...dass der Linzer Stadtteil Bindermichl eine wichtige Rolle bei der Gründung des Staates Israel spielte?

Infos: Wolfram Starczewski
wolf-star@gmx.at
Tel: 0664/73 58 55 56



Linz

Linz für Anfänger und Fortgeschrittene
die unentdeckte Stadt

Die eigene Stadt kennt man ja eh? Glauben Sie? Dann lassen Sie sich überraschen und gehen Sie mit uns auf Entdeckungstour! Wir zeigen Ihnen, was Sie noch nicht gesehen und gewusst haben!

Infos: Daniel Vanek,
daniel.vanek@austrian-tourguide.at
Tel: 0676 430 76 68



Architektur

 

Linz wird Großstadt - eine Architek-Tour

Wie sich Linz im 20. Jh. entwickelte: Von den sozialen (Wohn-)Bauten im „Roten Linz", den „Hitlerbauten" und „Hässlichen Entlein" der 60er-Jahre bis zur Europäischen Kulturhauptstadt.

Infos: Wolfram Starczewski
wolf-star@gmx.at
Tel: 0664/73 58 55 56



Gedenktafel Marianne Willemer

„Linzer Frauengeschichten“

Kennen Sie bedeutende Frauen der Stadt? Marianne von Willemer, die schöne Linzerin oder Valie Export…
Erfahren Sie mehr über Lebensumstände, Arbeitsplätze und Verwirklichung von Linzer Frauen!

Infos: Eleonore Gillinger,
eleonore.gillinger@outlook.com
Tel: 0699/12336456



Stadtlauf durch Linz

 

 

Linz erlaufen
Stadtlauf durch Linz

Was war vor der Tabakfabrik, woher hat das Dorotheum seinen Namen? Diesen Fragen gehen wir neben vielen anderen bei diesem Lauf durch Linz auf den Grund.
Wir laufen 6 km in gemütlichem Tempo mit einigen Pausen.

Witterungsgemäße Laufbekleidung ist erforderlich.

Infos: Andreas Kreyci,
guide.andreas@kreyci.at, 0664 73607545



Maria Elisabeth

Linz und die Habsburger
eine verkannte Geschichte

Linz war den Habsburgern einst Zufluchtsort, sie wählten die Stadt zu ihrer Residenz und machten sie sogar zur Hauptstadt des Heiligen Römischen Reiches. Ein Stadtrundgang auf den Spuren einer großen Zeit.

Infos: Daniel Vanek,
daniel.vanek@austrian-tourguide.at
Tel: 0676 430 76 68



USFA

Österreichische Zeit-Geschichte in Linz: 1918 bis 1955

1918 zerbrach die Donaumonarchie, für die einst in der Stadtpfarrkirche mit der „Kaiserhochzeit“ von Österreich mit Böhmen und Ungarn der Grundstein gelegt wurde. Im Hotel Weinzinger wurde 1938 mit dem „Anschluss“ auch das (vorläufige) Ende Österreichs besiegelt. 1934 nahm vom Hotel Schiff der Österreichische Bürgerkrieg seinen Anfang und zwischen 1945 und 1955 verlief die Grenze zwischen sowjetischer und US-amerikanischer Zone mitten durch Linz.

Infos: Wolfram Starczewski
wolf-star@gmx.at
Tel: 0664/73 58 55 56



Adalbert Stifter

Prominente Gestalten in Linz

Forscher, Dichter, Musiker,
Händler, Herrscher, Philosophen,
Berühmte, Beliebte und Verhasste,
alle sind sie in Linz gewesen;
eine Spurensuche.

Infos: Daniel Vanek,
daniel.vanek@austrian-tourguide.at
Tel: 0676 430 76 68



60er

The Rocking Fifties – the Roaring Sixties

Linz im Aufbruch zwischen Petticoat und Nierentisch.
Ein musikalischer Spaziergang durch die Stadt.

„Wenn auf Capri die rote Sonne im Meer versinkt“, swingender Bigband-Sound erklingt, die Halbstarken ihre Mädchen beim Rock’n‘Roll durch die Luft wirbeln und Eela Craig mit ihren Synthesizern die Musikszene revolutionieren, dann (er)hören Sie den Klang von Linz während der Wirtschaftswunderjahre.

Infos: Irmi Sperner
irmi_sperner@gmx.at
Tel: 0660 76 26 197



Urfahr

Urfahr und die Urfahraner

Vom Mühlviertler Dorf zur Linzer Wohnstadt.
Von Donaufischern, Waschweibern und „Gunstgewerblerinnen“; von Malern, Baumeistern und jüdischen Fabrikanten, von Widerstandskämpfern und einem Bürgermeister unterm Stalin-Portrait.

Infos: Wolfram Starczewski
wolf-star@gmx.at
Tel: 0664/73 58 55 56



Architektur

Von (Neo-)Gotik bis Neue Sachlichkeit – eine Linzer Stilkunde

Die Architektur in Linz zeichnet sich durch eine reiche stilistische Vielfalt aus. Aber was steckt eigentlich dahinter, dass zu unterschiedlichen Zeiten so verschieden gebaut wurde? Ein Rundgang, der zum genau(er)en Hinschauen einlädt.

Infos: Wolfram Starczewski
wolf-star@gmx.at
Tel: 0664/73 58 55 56



Freinberg

Wanderung zur Franz-Josefs-Warte

Entdecken Sie das „grüne“ Linz. Wildromantische Parkanlagen, Panoramablick ins Alpenvorland, herrliche Natur. In der Kaiser-Franz-Josefswarte sind 137 Stufen zu erklimmen. Interessante Geschichten liegen am Weg retour über den Freinberg.

Dauer: ca. 2 Stunden

Infos: Silvia Mayr-Pranzeneder,
silvia.mp@gmx.at, 0664/413 68 58




Impressum / Rechtliches