Fröhliches Fotoshooting auf der Linzer Landstraße. Foto: JugendKirche Linz
Fröhliches Fotoshooting auf der Linzer Landstraße. Foto: JugendKirche Linz

Engel-Fotos machen Weihnachtsfreude

Vorweihnachtlicher Shoppingstress auf der Linzer Landstraße. Und mittendrin die Einladung der Katholischen Jugend, für ein Engel-Foto zu posieren. Eine Aktion, die innehalten lässt und ein Lächeln in die Gesichter zaubert.

Engel-Foto-Shooting auf der Linzer Landstraße

Die JugendKircheLinz sorgt auch heuer wieder für eine Unterbrechung im Weihnachtsrummel. An zwei Einkaufssamstagen, am 2. und 16. Dezember 2017, sind vor der Ursulinenkirche auf der Linzer Landstraße PassantInnen zu einem Engel-Schnappschuss eingeladen.

Eine schwarze Wand, an der Engelsflügel und ein Heiligenschein montiert sind, und ein Fotoapparat samt Drucker – mehr braucht es nicht für ein herzerwärmendes Engel-Foto. Bereits zum dritten Mal bietet die JugendKircheLinz diese Advent-Aktion an. Viele PassantInnen nehmen das kostenlose Angebot an und freuen sich über ein fröhliches Engel-Foto, das sie sofort mitnehmen können – ob als persönliche Erinnerung, als Geschenk oder als besonderen Weihnachtsgruß.

Stress durchbrechen

„Die Aktion ist der Versuch, den vorweihnachtlichen Einkaufsstress zu unterbrechen. Die Menschen werden als Engel fotografiert – ein Hinweis darauf, dass wir alle füreinander Engel sein können: durch ein Lächeln, eine Umarmung in schwerer Zeit, ein offenes Ohr, einfach durch unser Da-Sein. Und die Welt wird eine andere“, so Klemens Hager, Projektleiter der JugendKircheLinz. Jeder Mensch trage das Göttliche in sich, die Menschwerdung Gottes finde in jedem Menschen statt.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Diozöse Linz.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT